Information und Beratung

draffehn janke Unsere erfahrenen Diplom-Sozialarbeiter/innen und geschulten Pflegeberater/innen informieren Sie oder Ihre Angehörigen zu Fragen der Krankenpflege, der Pflegeversicherung, den Kosten, dem Schwerbehinderten- und Betreuungsgesetz und der Sozialhilfe.

Wir stehen Ihnen nicht nur bei der Antragstellung zur Seite, sondern unterstützen Sie auch bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche. Wenn Sie das wünschen, sind wir z. B. beim Besuch des Medizinischen Dienstes zur Einstufung in eine Pflegestufe dabei. Sollte die Anerkennung abgelehnt werden, helfen wir Ihnen gerne bei der Formulierung des Widerspruches.

hausbesuche 210 Für Ihre sozialen oder Pflegeprobleme haben wir stets ein offenes Ohr. Bei Hausbesuchen geben wir gerne Tipps, welche Pflegehilfsmittel Ihnen ein Leben trotz Behinderung in Ihrer vertrauten Umgebung ermöglichen. Eventuelle Maßnahmen zur Wohnraumanpassung können besprochen und an kompetente Partner weitergeleitet werden. Desweiteren vermitteln wir Ihnen andere soziale Dienste und entlastende Hilfen, um Ihre häusliche Versorgung sicher zu stellen.

Kostenlos und unverbindlich ist auch die Beratung innerhalb unserer Sprechstunden.

Daniela Burr, MEDI A VITA

Sprechstunden für Berufstätige: 

Insbesondere für Berufstätige stehen wir Montags und Mittwochs bis 18 Uhr, nach Vereinbarung auch länger, zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach an!

Checkliste Pflegedienst

checkliste 153

Pflegedienst, was muss er können? Was können Sie tun, um das Risiko zu minimieren, an ein "Schwarzes Schaf" zu geraten?

weiter...

draffehn 177
"Noch Fragen? Bitte nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf: Rufen Sie uns unter
(030) 67 09 99-0 an."

Susanne Draffehn, Sozialarbeiterin

Kontakt

Adresse:
Walther-Nernst-Straße 1,
PLZ/Ort: 12489 Berlin,
Telefon: (030) 67 09 99-0
Fax: (030) 63 92 23 55
E-Mail: info@medi-a-vita.de
Web: www.medi-a-vita.de

Checkliste Pflege

Pflegedienst, was muss er können? Was können Sie tun, um das Risiko zu minimieren, an ein "Schwarzes Schaf" zu geraten?

weiter...